Seit 2011 arbeite ich selbständig als Reiki Meisterin und seit 2018 bin ich auch als psychologische Beraterin/Coach tätig. Nach einem vierjährigen Aufenthalt in New York praktiziere ich nun wieder in meinen privaten Räumen in Berlin/Mitte am Gendarmenmarkt. 

 

Mein Lebensmotto lautet: it is always now! - es ist immer jetzt.

 

Dieses Motto habe ich aus New York mitgebracht wo ich mich von 2013-2017 aufgehalten und erfolgreich praktiziert habe.

 

In dieser  Stadt, die buchstäblich niemals schläft, immer in Bewegung ist und mit deren Energie sich auseinander zusetzen gilt, war mir Folgendes aufgefallen:

 

Jeder Mensch schien auf der Flucht von etwas, oder auf der Suche nach etwas zu sein. Das Leben dort bewegt sich in einer extremen Geschwindigkeit. In der Auseinandersetzung und Konfrontation mit diesem Ort ist es ideal, in seiner eigenen Mitte zu sein. 

 

Ich hatte es daher zu meiner Routine gemacht jeden Morgen pünktlich um 06.00 Uhr auf meinem Rennrad 30 KM im Central Park zu fahren. Das machte meinen Kopf frei und half mir mein Konzept für den Tag in klare Bahnen zu lenken.

Zu dieser frühen Morgenstunde fuhren Gruppen von Semi- und Profi Rennradfahrer, der Park war gefüllt mit Joggern. Vorbei an der 5th Avenue und an der Ecke der 65th Street traf sich an jedem morgen eine Gruppe Asiaten, die Ihren Tag mit Tai Chi begannen. In all dem vermeintlichem New York City Chaos, war dies ein stabiles, ruhiges Bild. So entstand mein Lebensmotto:

it is always now! - es ist immer jetzt.

 

Das schönste Kompliment machen mir allerdings meine Klienten. Viele teilten mir mit, dass wenn immer sie im Gedankenprozess einer Entscheidungsfindung sind, sie sich diese Frage stellen: What would Susan say? - was würde Susan sagen.

Since 2011 I am working as a Reiki master and since 2018 I am also working as a psychological counselor/coach. After a four-year stay in New York I am now practicing again in my private rooms in Berlin/Mitte close to the Gendarmenmarkt.

 

My life motto is: it is always now! 

 

This motto came to me during my stay in New York City from 2013-2017 while successfully working with my clients.

 

In this city, which never sleeps, is always on the move and whose energy has to be dealt with, I noticed the following:

 

Every person seemed to be running away from something or always searching for something different. Daily life in NYC is moving at an extreme speed.

Confronted with all the huzzle and buzzle, the ideal state of mind should be clearly centered. 

 

Therefore I had made it my daily routine to cycle at 6 am sharp on my racing bike for 30K in Central Park. This freed my mind and helped me mapping out my concept for the day.

 

At this early morning hour I saw groups of semi and professional road cyclists, the park was filled with joggers. Past 5th Avenue and at the corner of 65th Street, a group of Asians met each morning to start their day with Tai Chi. In all that New York City chaos, this was a stable, calm picture. 

 

That is how my life motto was born: it is always now!

 

The nicest compliment, however, I received from my clients. Many have told me that whenever they are in the process of making a decision, they ask themselves this particular question:

 

What would Susan say?